Umbau im alten Feuerwehrdepot

 

 

 

Wie bereits in den vergangenen Woche lag der Fokus auf dem Umbau des Zuchtraumes. Ein erster Meilenstein ist geschafft: Die Zwischenwand steht! Die Wand wird in Zukunft den Zuchtraum vom Arbeitsraum abtrennen, Temperatur und Luftfeuchtigkeit kann im Zuchtraum dadurch konstant gehalten werden. Die nächsten Arbeitsschritte bestehen in der Montage der Schiebetüre zum Zuchtraum und im Streichen aller Wände des Innenraumes.